Andrej Kurkows “Ukrainisches Tagebuch” erscheint in deutscher Übersetzung

In der kommenden Woche erscheint im Haymon Verlag Andrej Kurkows “Ukrainisches Tagebuch” in der deutschen Übersetzung unseres Kollegen Steffen Beilich. Wir gratulieren!
Andrej Kurkow, der mit seiner Familie im Herzen von Kiew wohnt, wird in diesem Buch zum Chronisten des Euromajdan und begleitet die Ereignisse, die sein Land und ganz Europa seither in Atem halten, bis in die letzten Apriltage 2014 hinein. Es ist ein sehr persönliches Zeugnis, das Kurkow in diesem Tagebuch ablegt – und der Versuch, das Geschehen in all seiner Vielschichtigkeit zu beleuchten.
Das Buch erscheint am 28.05.2014 beim Innsbrucker Haymon Verlag.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>